WER WIR SIND

Wir sind Begleiter, Förderer, Sozialarbeiter

Für Selbstbestimmung und soziale Inklusion

Ein starker Partner

Orientierung und Begleitung zur gesellschaftlichen Teilhabe

Soziale Inklusion ist ein tragender Grundsatz und Leitbegriff der UN Menschenrechtskonvention. Wir unterstützen und fördern Menschen mit Behinderung so, dass sie nach ihren Bedürfnissen am gesellschaftlichen Leben teilhaben und ein individuell zufriedenstellendes Leben in der Gesellschaft führen können. Wir begegnen Menschen auf einer partnerschaftlichen Ebene mit Wertschätzung und Akzeptanz für individuelle Lebenskonzepte. 
Wichtig sind uns dabei die Entwicklung und Stärkung des Vertrauens in die eigenen Kompetenzen und Ressourcen, Suche nach und Erhalt einer selbständigen Wohnform, Steigerung der Lebensqualität durch subjektiv sinnvoll empfundene Beschäftigung im Bereich Tagesstruktur und Freizeit, Aufbau und Erhalt sozialer Beziehungen und Kontakte, Erarbeitung von wirksamen Handlungsmustern zum Umgang mit der Erkrankung und weitere individuelle Bedürfnisse des Klienten.
3
35+
2012
2015
2020

Wertschätzung und Akzeptanz

Wir unterstützen Menschen auf ihrem Weg

Unsere Arbeit gestaltet sich durch professionelle Beziehung in einem ausgewogenen Verhältnis von Nähe und Distanz. Wir begegnen dem Menschen auf Augenhöhe und begleiten ihn mit Kontinuität, Transparenz und Vetrauen. Unser Handeln basiert auf der Basis des ressourcenorientierten Menschenbildes (Resilienz und Salutogenese), d. h. den Menschen in seinen Fähigkeiten zu stärken um ein selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Leben zu ermöglichen.

Als unabhängiger Träger der Eingliederungshilfe wollen wir uns als einen kompetenten, starken Ansprechpartner und Dienstleister für unsere Zielgruppen, Kostenträger und Kooperationspartner verstehen.

Die Entwicklung in unserem multiprofessionellen Team geschieht durch Partizipation in einem wertschätzenden Umgang miteinander. Wir legen großen Wert auf qualitativ hochwertige Arbeit, wozu dem Team Fort- und Weiterbildungen zur Verfügung stehen.

Wo Licht im Menschen ist, scheint es aus ihm heraus.

TRÄGERSCHAFT

In guter Gesellschaft

Wir sind Teil der Heinrichs Gruppe, eine ausgezeichnete Unternehmensgruppe, die über 1000 Mitarbeiter in fast 20 Betriebsstätten in diesen Bereichen beschäftigt: stationäre und ambulante Alten- und Krankenpflege, Pflege und Intensivbetreuung von dementiell erkrankten Menschen, ambulante Wiedereingliederungshilfe sowie Betreutes Wohnen und Service Wohnen.
ZUR HEINRICHS GRUPPE

Ihre Ansprechpartner

Unsere Leitung

Barbara Dutescu

Leitung Standort Aachen
Barbara Dutescu studierte Soziale Arbeit an der KatHo Aachen. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Eingliederungshilfe bei verschiedenen Trägern. Seit 2011 leitet sie die SZB Eingliederungshilfe in Aachen.
0176 1300 0401
E-Mail schreiben

Thomas Sohr

Leitung Standort Düren
Thomas Sohr ist examinierter Krankenpfleger und führte diese Tätigkeit über einige Jahre in psychiatrischen Kliniken aus. Seit 2014 ist er Fachkraft im Betreuten Wohnen, seit 2020 Teamleiter der SZB Eingliederungshilfe Düren.
0176 1300 0501
E-Mail schreiben

Bastian Aengenheyster

Leitung Standort Krefeld/Viersen
Bastian Aengenheyster ist Dipl. Sozialarbeiter und Geragoge. Seit 2009 arbeitet er als Leiter bei verschiedenen Trägern für Betreutes Wohnen. Seit 2015 leitet er die SZB Eingliederungshilfe Krefeld.
0176 1300 1236
E-Mail schreiben

Matthias Jungemann

Geschäftsführer
Matthias Jungemann ist Geschäftsführer und kaufmännischer Leiter der SZB Eingliederungshilfe.
017613000400
E-Mail schreiben
Top menu